So Gut dass Du deinen Kaugummi vergisst

15/11/2017

Wir haben kürzlich über die PERMA Formel von Martin Seligman gesprochen. Das E steht für Engagement. Das ist das Gefühl das du bekommst, wenn du so vertieft bist, dass alles andere aufhört zu existieren. Das innere Gelaber, biologische Bedürfnisse und unser Zeitgefühl verschwinden einfach. Dieser Zustand heisst Flow. Es passiert, wenn die Herausforderung vor uns schwierig genug ist, um interessant zu sein, aber nicht so unmöglich, dass wir aufgeben. Wenn etwas zu einfach ist geben wir auf. Wenn es zu einfach ist, sind wir gelangweilt.

Leute die häufig Flow erleben sind glücklicher, gesünder und haben das Gefühl, dass das Leben einen Sinn hat.

Du kannst Gefühle der Langeweile, Zufriedenheit und Nervosität als Hinweis darauf nutzen, welche Aktivitäten Flow Potenzial haben. Wenn dich etwas langweilt, überlege wie du es etwas komplexer machen kannst. Wenn du ständig nervös bist, überlege, was du tun kannst, um das Ganze zu vereinfachen.

Wenn du magst kannst du als nächstes beim Glückscast Podcast reinhören. Einfach „Glückscast abspielen“ sagen.

Kommentar hinterlassen

Kristen Truempy © 2016